Aktionsphase

15.04.13 - 11:13 Uhr

von: Skoop

EverRich an der Uni.

Es gibt viele Gelegenheiten, um über das sulfatfreie Nährpflege-System von L’Oréal Paris ins Gespräch zu kommen.

Und wir trnd-Partner sind wirklich gut darin, diese Gelegenheiten sprichwörtlich „am Schopfe zu packen“. So auch trnd-Partnerin ilaysa, die ihre Tasche mit EverRich Produktproben und Mafo-Bögen gefüllt hat, um das neue Nährpflege-System unter ihren Mitstudentinnen bekannt zu machen – und für eineinhalb Stunden zum Mittelpunkt ihrer Vorlesung wurde:

trnd-Partnerin ilaysa stand mit ihren EverRich Proben im Mittelpunkt ihrer Vorlesung.
trnd-partnerin ilaysa stand mit ihren EverRich Proben im Mittelpunkt ihrer Vorlesung.

“Heute gab es einen lustigen Zufall. Um 9:45 Uhr hieß es “Antreten zur Marktforschung-Vorlesung”. […] Ich saß also in dieser Vorlesung und hatte einigen meiner Kommilitoninnen die Produktproben verteilt. Gestern hatte ich bereits davon erzählt und alle ganz neugierig gemacht. Mein Professor hat seine Ohren überall und natürlich gleich Wind davon bekommen. Er hat mich gebeten, ihm die Unterlagen mitzubringen – zufällig hatte ich die Bögen dabei, um sie zu verteilen. Wir haben also 1,5 Stunden lang über dieses Projekt/Produkt gesprochen und den Produkttest für mehr als positiv bewertet. Die Fragen sind übersichtlich dargestellt und enthalten alle wichtigen Aspekte für eine optimale Analyse, das Produkt ist ansprechend in Bezug auf Design und Wortwahl, der Geruch ist lecker – fast schon sinnlich, die Marke hat einen Namen. [...] In den nächsten Tagen gehen die Bewertungen wieder zurück an mich und ich bin schon wahnsinnig gespannt, wie die Meinungen ausfallen :)
trnd-Partnerin ilaysa

trnd-Partnerin ilaysa konnte also nicht nur Mitstudenten sondern auch Ihren Marketingprofessor von unserem Projekt begeistern. Das Projekt und die Marktforschungsbögen eignen sich aus seiner Sicht also bestens dafür, L’Oréal Paris unsere Meinung zu EverRich mitzuteilen und somit die Produkte der Zukunft mitzugestalten.

Ihr habt Eure Marktforschungsbögen ähnlich erfolgreich “an die Frau gebracht” und die Meinungen Eurer Freundinnen und Bekannten eingeholt? Dann übermittelt die MaFo-Bögen jetzt über den meintrnd-Bereich.

@all: Uni, Arbeit oder Freizeit? Zu welchem Anlass kommt Ihr am besten zu EverRich ins Gespräch?

Artikel weiterempfehlen per...
schließen

16.04.13 -05:52 Uhr

von: Linda2012

Ich habe vor ein paar Tagen das Shampoo mit ins Fitness genommen. Dort bin ich dann unter der dusche gleich mit ein paar Damen ins Gespräch gekommen.

16.04.13 -10:17 Uhr

von: Hilfreich

Bei mir klappt es am Besten in der Freizeit. Man kommt immer mit Freunden zusammen. Ebenso bin ich ehrenamtlich unterwegs und da hat man auch viel Kontake mit anderen Personen.

16.04.13 -21:23 Uhr

von: 0508

Ich arbeite im Modeeinzelhandel und kann sagen,das neben Kleidung und Schuhe,die Haare für jede Frau ein Thema ist.Wie schön wenn alles zusammenpaßt.Einigen Kundinen konnte ich den Tip mit auf den Weg geben

17.04.13 -12:41 Uhr

von: poziomka

Ich arbeite in Krankenhaus, da sehr oft fragen mich Patienten über Kosmetik,Düfte usw.da hab ich schon ein Paar mal über die tolle Shampoo EverRich gesprochen und sie waren sehr interesiet.

17.04.13 -19:30 Uhr

von: heidiluna

Meine Kolleginnen sind überwiegend weiblich, da gibt es immer viel auszutauschen. Besonders über Figur, Haare und Mode. Habe die Maske mal mit ins Büro genommen, sie kam super gut an, besonders der Duft und Aufmachung der Verpackung.Nur zwei hätten aus praktischen Gründen (Verschluss) eine Tube bevorzugt.

17.04.13 -20:12 Uhr

von: blume65

ich hatte im Hallenbad eine nette Begegnung in den Duschräumen, als ich mir die Haare gewaschen habe. Da sprach mich ein junges Mädchen an, was ich denn da für ein tolles Shampoo habe. Ich fragte sie, ob sie es mal probieren möchte. Also gab ich ihr mein Shampoo. Später in den Kabinen sah ich sie wieder, beim Haarefönen. Sie kam auf mich zu, dankte mir nochmal und war begeistert, wie weich und gut kämmbar ihr Haar war. Das fand ich toll.

17.04.13 -21:26 Uhr

von: pelargonie

auf Arbeit kommt man gut mit den Kolleginnen ins Gespräch, die waren begeistert und als es dann noch Proben gab, erst recht. Aber auch in der Freizeit kann man gut “marktforschen”, Fitnessstudio, Verwandte, Bekannte. Alle Leute waren zumindest interessiert, viele auch begeistert von den shampoo

18.04.13 -09:17 Uhr

von: Skoop

@blume65: Ist ja wirklich toll zu sehen, wie EverRich auch spontan und schon bei der ersten Anwendung überzeugen kann. Hast Du zu Deiner Erfahrung bereits einen Gesprächsbericht geschrieben?